Gästebuch

Liebe Lusenfreunde,

wit freuen uns über Eure Einträge. Anfragen für Reserviereungen, Übernachtungen. etc. bitte nicht über das Gästbuch probieren. Wir können nicht garantieren,
dass wir rechtzeitig antworten können.
Am besten Ihr ruft uns an unter: 08553/1212 oder schickt eine email an: heinz@lusenwirt.de

Danke.


 Name *
 E-Mail
 Webseite
 Text *
* Eingabe erforderlich

Antispam Maßnahme
Vor dem Absenden des Gästebucheintrags bitte die Buchstaben- und Zahlenkombination in das Textfeld eintragen.
captcha

(32)
>
(32) Wolfgang
So., 18 Februar 2018 17:23:35 +0100

Wir waren am Samstag zum Sonnenaufgang am Lusen
und sind dann noch in das Lusenschutzhaus
(zum Aufwärmen) :-)
Tolles Haus und super nette, freundlichen Wirtin.
sehr gerne wieder.

(31) Tanja
Mo., 8 Januar 2018 18:38:52 +0100

Trotz allem das soviel los war am 06.01.18 wurden wir freundlich bedient. Hätten zwar gerne was gegessen aber aufgrund von Platzmangel (was auch nicht schlimm war) haben wir die Sonne bei Bier und Cappu genossen ;-). Kommen gerne wieder ;-)

(30) Johann Gürster
Mi., 1 November 2017 22:16:20 +0100
url  email

Hallo Leute,

ich wollte eigentlich nichts in Gästebuch schreiben, weil ALLES IM GRÜNEN BEREICH war.
Als ich aber einen negativen Eintrag hier im Gästebuch gelesen habe, frage ich mich, wem überhaupt klar ist, wie anstrengend das Betreiben eines solchen Hauses am Lusen sein muss. Ein paar hundert Besucher am Tag, die Menge an (vorzüglichem) Essen und Getränken, das Saubermachen des Hauses nach so einem matschigen Tag wie am 31.10.2017 und die ganze Organisation des Ganzen.
Ich werde wiederkommen und werde mich wieder wohlfühlen am Lusen und im Lusenschutzhaus.
Wer dem Wirt seinen (verdienten) Feierabend nicht gönnt, kann ruhig draussen bleiben :-)

Johann Gürster


„Übrigens: Das Bergsteigen wird durch die Existenz
von Bergen sehr erschwert.“

– Jan Rys






(29) Paul
Mo., 9 Oktober 2017 19:45:11 +0100

Lusen als Berg super, vorallem bei Sonnenauf- oder Untergang doch leider keine Wohlfühlatmosphäre im Lusenschutzhaus!!
Immer schlecht gelaunter Wirt. Wenn man nicht um Punkt 17 Uhr geht (obwohl sowieso Gäste zum übernachten oben sind) wird man gleich saudumm von der Seite angemacht! Alles andere als zünftige Wirtsleute.
Am besten Brotzeit und Getränke mit aufn Gipfel nehmen und da die Ruhe genießen! Anstatt sich die schlechte Stimmung der Wirtleute zu geben!


(28) Josef
Fr., 9 Juni 2017 21:45:57 +0100

Der Lusen ist eine geile Sache und verbraucht beim Besteigen 'nen Haufen Kalorien!

(27) Max
Mo., 6 März 2017 11:44:03 +0100
email

Danke für den schönen Samstag-Abend. Uns hat es super bei Euch gefallen. Die Bewirtung war hervorragend und sehr freundlich. Das Essen war sehr gut und mehr als reichlich. Es hat uns auch gefreut, dass auf dem Gipfel extra ein perfekter Sonnenuntergang organisiert wurde (für unsere Erinnerungsfotos). Wir haben uns vorgenommen, diesen Ausflug mit "Reindl-Essen" zu wiederholen. Achtung: nächstes Mal kommen wir mit den Instrumenten :)
Die Blaskapelle Innernzell

(26) Harald F.
Di., 24 Januar 2017 19:27:46 +0100
email

24.01.2017

Vergangener Sonntag - herrliches Winterwetter - wir wandern mit 4 Freunden und vermutlich noch 995 weiteren Personen auf den Lusen - die Wirtsleut Heinz Duschl und Bettina Freund bewältigen den Ansturm mit ihrem Team souverän - Chaos dagegen auf den Parkplätzen um Waldhäuser - könnte dies evtl. mit einem - obligatorischen - Shuttle-Bus-Betrieb, z. B. ab Spiegelau, gelöst werden?


(25) schwedenfan
Sa., 21 Januar 2017 17:53:00 +0100
email

Guten Tag,

besteht die Möglichkeit bei Ihnen am 10.6.2017   ein  Übernachtung für 2 Personen zu buchen?

Sonnige Grüße aus dem Westerwald

P.S. leider funktioniert ihre email Adresse nicht (falsche Formatierung) deshalb, Anfrage auf diesem weg.

(24) Klaus
Do., 10 November 2016 16:54:53 +0100

War am 4.11 wider da. Einmalig, auch bei Schnee, der Lusen. Und werd immer freundlich empfangen.

(23) helmut@web.de
Sa., 27 August 2016 23:01:26 +0100

Wollte eine gute Bewertung abgeben so wie viele andere Gäste, doch das können wur nicht, weil jeder 2. Gast Hausverbot Dank der freundlichen Wirtin hat. Danke

>